Ab jetzt neu! Baumarbeiten mittels Seilklettertechnik

Ab sofort können wir Ihnen Baumarbeiten mittels Seilklettertechnik für schwer zugängliche Standorte anbieten.Größenänderung SKT-Lehrgang 09.06.2016 (01)

Die Seilklettertechnik ermöglicht uns Baumarbeiten auszuführen ohne Hubarbeitsbühnen oder anderes schweres Gerät einzusetzen. So können wir auch an unzugänglichen Orten (Friedhöfe, Innen- und Hinterhöfe, Parks oder Gärten) Bäume pflegen und fällen. Es werden Bodenverdichtungen, Wurzelverletzungen und Verletzungen gesunder Äste, die beim Einsatz von Hubarbeitsbühnen entstehen können, vollständig vermieden.

Vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin unter Tel. (03 94 08) 9 30 00 für ein unverbindliches Angebot und sichern sich Ihren Ausführungstermin für die kommende Baumpflegesaison!

Holger Brandt
(Geschäftsführer)

1. Ausbildungsmesse in der Motorsport-Arena in Oschersleben am 03.03.2016

Das Angebot, sich an den Ständen von regionalen Betrieben zu unterschiedlichen Berufen informieren zu können, wurde von Jugendlichen und ihren Eltern rege genutzt. Unterstützt wurden wir hier vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e.V.. Ein herzliches Dankeschön auf diesem Weg an Herrn Heidenreich (Referent für Nachwuchswerbung/Ausbilder).  Hier konnten wir Ihnen alle Fragen zum Ausbildungsberuf der Landschaftsgärtnerin/des Landschaftsgärtners mit fachlicher Unterstützung ausführlich beantworten.

  

 

 

3. Platz bei den Landesmeisterschaften der Floristen auf der BUGA 2015 für Sachsen-Anhalt

Drei Floristen aus Sachsen-Anhalt und vier aus Berlin Brandenburg haben am Sonnabend, 22. August 2015 in der Havelberger Stadtkirche vor großem Publikum ihr Können unter Beweis gestellt. Zur Bundesgartenschau wurden die Landesmeisterschaften der Floristen ausgetragen.

Hier belegte unser Florist – Domenic Pfeifer einen stolzen 3. Platz.

xIMG_3869

 

Hier entstehen die floralen Kunstwerke:

 

 

Zeitungsartikel: Volksstimme_Sonderseite_SilberneRose v. 24.08.2015